Einbruchmeldetechnik / SPC Zentralentechnik / Zentralen

Technische Daten

Gewicht

0.210 kg

Abmessungen (B x H x T)

200 x 135 x 25 mm


Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Zentralen

Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Bedienen und Anzeigen

Beschreibung

Für alle Sintony Zentralen in Verbindung mit dem Audiomodul WMA11. Zur Bedienung und Programmierung der Sintony Zentralen in verschiedenen Zugangsebenen. LCD-Display mit 16 Zeichen, 2-zeilig. Benutzerführung im Klartext. Beleuchtete Tastatur mit 10 alphanumerischen, 6 Funktions- und 4 Cursortasten. Integrierter Summer signalisiert verschiedene Ereignisse und ist über die Zentrale frei programmierbar. 5 LED zeigen System- bzw. Bereichszustände an. Zusätzlich als Videobedienteil nutzbar. Einfache Montage durch Montagesockel mit Anschlussklemmen und durch aufsteckbares Oberteil mit integrierter Elektronik.

Technische Daten

LCD Anzeige

16 Zeichen, 2-zeilig

Buchstabenwiedergabe

Standard

Status LEDs

5

Audioverifikation

Mikrofon/Lautsprecher

Feldbus

E-Bus
Audio-Bus

Abreiss-Überwachung

Sabotagekontakt Vorder- u. Rückseite

Versorgungsspannung

Via E-Bus

Betriebsspannung

9 - 15 VDC

Stromverbrauch: Minimum

13 mA

Stromverbrauch: Maximum

73 mA

Betriebstemperatur

0 ~ +55 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

< 93% nicht betauend

Schutzart

IP30

Umweltklasse

ll

Gehäusematerial

ABS

Farbe

RAL9002

Abmessungen (B x H x T)

170 x 110 x 30 mm

Gewicht

0,250 kg

Zulassung

NF & A2P 3 boucliers
CE konform


Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Erweiterungen

Beschreibung

Die SMT22 ist eine E-Bus Linienerweiterung, die speziell für den Einbau in Vanderbilt Bewegungsmelder entwickelt wurde. Das SMT22 verfügt über 2 Eingänge für Alarm/Sabotage und Antimask und 2 Ausgänge für Scharf und Gehtest. Eingang 1 und die 2 Ausgänge sind nur im Zusammenhang mit dem Melder zu verwenden. Sofern der Eingang 2 nicht melderintern benötigt wird, kann er für die Anbindung z.B. eines Magnetkontaktes verwendet werden. Die SMT22 belegt eine ganze Linienerweitungsadresse. Eingang 3 und 4 sind unbenutzt.

Technische Daten

Zonen

2

Open Collector Ausgang

2 x 0.12 A

Feldbus

E-Bus

Abreiss-Überwachung

Via Melder

Versorgungsspannung

Via E-Bus

Betriebsspannung

9 - 15 VDC

Stromverbrauch: Minimum

4 mA

Stromverbrauch: Maximum

20 mA

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Abmessungen (B x H x T)

43 x 20 x 13 mm

Gewicht

0,011 kg

Zulassung

VDS Klasse C, G 112115

Beschreibung

Der SAR11 teilt den eingehenden E-Bus in zwei unabhängige Versorgungsbereiche mit galvanischer Trennung auf. Die E-Bus Signale werden verstärkt und aufgefrischt für die Übertragung über längere Distanzen.

Technische Daten

Ausgangsstrom

Max. 400 mA auf E-Bus Zweig if fed durch Haupt-Bus

Feldbus

Aufteilung in 1 bis 2 E-Bus Zweige

Abreiss-Überwachung

Sabotagekontakt Vorder- u. Rückseite

Versorgungsspannung

12 VDC über E-Bus

Betriebsspannung

9 - 15 VDC

Stromverbrauch: Minimum

14 mA

Stromverbrauch: Maximum

48 mA

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Schutzart

P30

Umweltklasse

II

Farbe

RAL9002

Abmessungen (B x H x T)

135 x 86 x 27 mm

Gewicht

0,130 kg

Zulassung

NF & A2P 3 boucliers

Beschreibung

Der SMR11 teilt den eingehenden E-Bus in zwei unabhängige Versorgungsbereiche mit galvanischer Trennung auf. Die E-Bus Signale werden verstärkt und aufgefrischt für die Übertragung über längere Distanzen. Der Einbau erfolgt direkt in die Zentrale, in die externe Speisung oder im Universalgehäuse SAH24.

Technische Daten

Ausgangsstrom

Max. 400 mA auf E-Bus Zweige bei Versorgung durch Haupt-Bus

Feldbus

Aufteilung 1 bis 2 E-Bus Zweige

Abreiss-Überwachung

Sabotage Eingang

Versorgungsspannung

Über den E-Bus

Betriebsspannung

9 - 15 Volt DC

Stromverbrauch: Minimum

min. 15 mA

Stromverbrauch: Maximum

max. 48 mA

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Abmessungen (B x H x T)

90 x 52 x 20 mm

Gewicht

0,050 kg

Zulassung

CE konform


Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Uebertragungsgeräte

Beschreibung

Steckmodul für alle Sintony Zentralen. Das optionale Modul verbindet die Sintony mit dem analogen Telefonnetz. Damit können Ereignisse zu digitalen Notrufempfangszentralen und/oder per Modem zur Sylcom Software auf externem PC oder zu einem Pager übertragen werden. Ermöglicht Fernbedienung und Fernprogrammierung. In Verbindung mit dem Modulen SMV11 und WMA11können zusätzlich Sprachansagen übertragen bzw. Audioverifikation realisiert werden.

Technische Daten

Speisung

über die Prozessorplatine

Stromverbrauch: Minimum

4 mA

Stromverbrauch: Maximum

82 mA

Betriebstemperatur

0 ~ +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

< 93% nicht betauend

Abmessungen (B x H x T)

50 x 140 x 20 mm

Gewicht

0,070 kg

Zulassung

NF & A2P 3 boucliers
FFIS BZT/D800399K
CE konform

Beschreibung

Für die Sintony Zentralen Si220 und Si420 in Verbindung mit SML51TBR. Modul zur VdS-gemäßen Überwachung der analogen Telefonleitung.

Technische Daten

Betriebsspannung

über die Prozessorplatine

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

± 95% rF nicht betauend


Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Alarmverifizierung

Beschreibung

Steckmodul für alle Sintony Zentralen. Zur akustischen Alarmverifikation. Decodiert die über Telefon gesendeten DTMF-Steuersignale und schaltet zwischen Telefonleitung und Audio-BUS. Ermöglicht den Zugang zu den Audio-Verifikationsmodulen und das Abhören der Aufzeichnungen des Sprachmoduls SMV11. Teleskopstecker für einen Kopfhörer und Taster zum Durchschalten der Verifikationsmodule im Testmodus.

Technische Daten

Speisung

über die Prozessorplatine

Stromverbrauch: Minimum

10 mA

Stromverbrauch: Maximum

100 mA

Betriebstemperatur

0 ~ +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

< 93% nicht betauend

Abmessungen (B x H x T)

113 x 60 x 26 mm

Gewicht

0,060 kg

Zulassung

NF & A2P 3 boucliers

Dokumentation

Beschreibung

Für alle Sintony Zentralen. Nur in Verbindung mit WMA11, SMV11, SML51TBR / SML61. Mikrofon-/Lautsprechereinheit zur Audio-Alarmverifikation. Adressier- und steuerbar über E-BUS. Das Audiosignal wird über Audio-BUS zum Audiomodul der Zentrale geführt. Kann als Master für 3 zusätzliche Mikrofon-Lautsprecher-Module WAC11 oder für das Mikrofonmodul WAS11 genutzt werden. Aufnahmeempfindlichkeit des Mikrofons und Lautstärke des Lautsprechers können eingestellt werden.

Technische Daten

Audioverifikation

Mikrofon/Lautsprecher

Feldbus

E-Bus
Audio-Bus

Abreiss-Überwachung

Deckelkontakt
Sabotageeingang

Speisung

12 VDC über E-BUS

Betriebsspannung

9 - 15 VDC

Stromverbrauch: Minimum

5 mA

Stromverbrauch: Maximum

24 mA

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

< 93% nicht betauend

Schutzart

IP30

Umweltklasse

II

Gehäusematerial

ABS

Farbe

RAL9002

Abmessungen (B x H x T)

105 x 145 x 70 mm

Gewicht

0,240 kg

Zulassung

NF & A2P 3 boucliers

Beschreibung

Für alle Sintony Zentralen. Nur in Verbindung mit WMA11, SMV11, SML51/SML61. Mikrofonmodul zur Audioalarmverifikation. Slave-Version. Das Audiosignal wird in der Regel über den Master WAC12 oder über Audio-BUS direkt zum Audiomodul WMA11 der Zentrale geführt.

Technische Daten

Audioverifikation

Mikrofon

Abreiss-Überwachung

Deckelkontakt

Speisung

über Audio-BUS

Stromverbrauch: Minimum

0 mA

Stromverbrauch: Maximum

3 mA

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

< 93% nicht betauend

Schutzart

IP30

Umweltklasse

II

Gehäusematerial

ABS

Abmessungen (B x H x T)

77 x 77 x 35 mm

Gewicht

0,070 kg


Einbruchmeldetechnik / Sintony Zentralentechnik / Zubehör

Beschreibung

Karte mit 2 monostabilen Relais mit Umschaltkontakten max. 2 A / 24 VDC

Technische Daten

Relais Kontakt, SPDT

2 x 24 V / 2 A

Betriebstemperatur

-10 ~ +55 °C

Gewicht

0,030 kg

Beschreibung

Das Batterie-Überwachungsmodul detektiert einen entladenen oder defekten Akku und meldet dies an die Zentrale, die dann eine Störung anzeigt. Die Batterie wird einmal pro Minute getestet.

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

60 x 38 x 15 mm

Gewicht

0,030 kg


Einbruchmeldetechnik / Bewegungsmelder / Dualmelder

Beschreibung

Der UP370MD ist geeignet für anspruchsvollste Anwendungen. Die raffinierte digitale MATCHTEC Signalverarbeitung und die Systemverknüpfung zwischen Ultaschall- und Passiv-Infrarot-Teil garantieren eine sichere Erkennung von Eindringlingen. Störungseinflüsse werden durch eine komplexe Mehrkriterien-Analyse ausgewertet und unterdrückt. Periodische Selbsttests überwachen die innere Funktion. Der Melder ist robust gegen Umwelteinflüsse wie Zugluft, Temperaturschwankungen, elektromagnetische Felder, Fremdlicht und Insekten. Er ist einfach zu installieren, Wand- und Eckmontage sind möglich.

Technische Daten

Zulassung

VdS Klasse B; G 199536
VSÖ geprüft, Klasse GS-N

Versorgungsspannung

8 ~ 16 VDC (typisch)

Stromverbrauch

16 mA (32 mA bei Alarm)

Scharf/Unscharf-Eingang

Low ≤ 1,5 V / high ≥ 3,5 V

Gehtestgeschindwigkeit

0,1 ~ 4 m/s

Betriebstemperatur

-20 ~ +55 °C

Gehäuseschutz (EN 60529)

IP41

Abmessungen (B x H x T)

70 x 170 x 63 mm

Gewicht

0,220 kg

Alarmausgang (NO/NC)

30 VDC / 100 mA / Ri 33 Ohm NC (Öffner)

Abreisskontakt Relais-Ausgang (NO/NC)

30 VDC / 50 mA NC (Öffner)

Empfindlichkeitseinstellung

4 Stufen

Kontrolleingang

Low ≤ 1,5 V / high ≥ 3,5 V


Einbruchmeldetechnik / Glasbruchmelder / Akustische Glasbruchmelder
GT2 Akustische Glasbruchmelder

Beschreibung

Nachdem die Position ausgewählt worden ist, kann das Testgerät eingesetzt werden, um zu prüfen, ob der AGB600 und die IGBW6-10-Melder mittels korrekter akustische Ankopplung an der Glasoberfläche das Objekt schützen werden.

Technische Daten

Gewicht

0,251 kg


Einbruchmeldetechnik / Kontaktmelder / Kontaktmelder MK Serie / MK 2000 Serie

Beschreibung

Die Magnetkontakte der Serie MK-2000 werden in Gefahrenmeldeanlagen und Zutrittskontrollsytemen zur Überwachung
von Türen, Toren und Fenstern gegen unbefugtes Öffnen eingesetzt. Das umfangreiche Sortiment an Montagezubehör erlaubt den Einsatz der Magnetkontakte in fast jeder Anwendung im Innen- und Aussenbereich.

Technische Daten

Kontaktart

NC

Schaltspannung

Max. 100 VDC

Schaltstrom

Max. 500 mA

max. Schaltstrom

Max. 10 W

Kabellänge

2 m

Widerstandswert

1 kΩ

Abmessung Kontaktteil

8.5 x 36 mm

Abmessung Magnet

8.5 x 36 mm

Betriebstemperatur

-40 ~ +70 °C

Schutzart

IP67

Umweltklasse

III

Zulassung

VdS Klasse B,
VSÖ Klasse GS-H,
EN 50131-2-6, Grade 2,
SBSC Larmklass 1/2

Dokumentation


Einbruchmeldetechnik / Kontaktmelder / Kontaktmelder MK Serie / MK 3000 Serie
MK-3400-5-2x16K2 MK 3000 Serie

Beschreibung

Die MK-3000 Magnetkontakte werden für die Überwachung von Fenstern, Türen und Behältern eingesetzt. Sie werden im Fenster- und Türrahmen aus nicht-magnetischen Materialien montiert oder auch auf den Rahmen.

Technische Daten

Kontaktart

NC

Schaltspannung

Max. 110 VDC

Schaltstrom

Max. 100 mA

max. Schaltstrom

Max. 5 W

Widerstandswert

2 x 16.2 kΩ

Kabellänge

5 m

Abmessung Kontaktteil

8 x 30 mm

Abmessung Magnet

8 x 30 mm

Farbe

Weiss (RAL 9003)

Betriebstemperatur

-40 ~ +70 °C

Gehäusematerial

ABS

Schutzart

IP67

Umweltklasse

III

Zulassung

VdS Klasse B
EN 50131-2-6, Grade 2

Dokumentation


Einbruchmeldetechnik / Kontaktmelder / Riegelkontakte

Beschreibung

Elektronischer kontaktloser Übergangskontakt, Sender und Empfänger mit induktiver Signal- und Energieübertragung.
Zum Anschluss für Glasbruchsensoren oder Riegelschaltkontakte und gleichzeitiger Öffnungsmeldung
(z. B. Schiebetüren, -fenster).

Technische Daten

Spannungsversorgung

9 ~ 15 VDC

Betriebstemperatur

-25 ~ +70 °C

Ruhestrom

7 mA

Schutzart

ABS

Gehäusematerial

IP67

Farbe

weiss

Abmessungen (L x B x H)

68 x 29.3 x 10 mm

Zulassung

VdS geprüft, Klasse B, Nr.: G 195504

Stromverbrauch

22 mA


Einbruchmeldetechnik / Alarmierung / Anzeigen

Beschreibung

Die Alarmanzeige wird parallel zum Brandmelder angeschlossen, damit bei nicht sichtbar montierten Meldern der ausgelöste Melder erkannt werden kann. Die Alarmanzeige enthält ein Anzeigeelement mit ein oder zwei LED's. Sie leuchtet auf, sobald ein angeschlossener Brandmelder ausgelöst hat und einen Alarm gibt.

Bitte beachten Sie: Diese Anzeige kann nicht für 12 Volt Ausgänge der Sintony und SPC als Linien- oder Alarmanzeigen genutzt werden.

Technische Daten

Energiemanagement

Max. 35 mA

Betriebstemperatur

-25 ~ +80 °C

Abmessungen (L x B x H)

62 x 37 x 24 mm

Farbe

Weiss, ∼RAL 9010

Schutzart

IP40

Kabeleinführung

Max. 1.5 mm2

Betriebsspannung

5 ~ 8 VDC


Einbruchmeldetechnik / Verteiler

Beschreibung

Kunststoffdeckel zweiteilig, Ø 90 mm mit Verdrehschutz und Deckelkontakt.

Technische Daten

Kontaktart

22 Doppel-Lötanschlüsse
2 Doppel-Lötanschlüsse reserviert für DK

Gehäusematerial

A-B-S

Farbe

weiss

Zulassung

G 194080, Klasse C , CE

Abmessungen (Ø x H)

90 x 7 mm


Videoüberwachung / Kameras / IP Kameras / Speed Dome IP-Kameras

Beschreibung

Durch H.264, MPEG-4 und MJPEG Triple Encoding sind die Vanderbilt High-Speed-IPDome- Kameras geeignet für den Einsatz in praktisch jedem Netzwerk. Zur Produktfamilie der Vanderbilt High-Speed-IP-Dome-Kameras gehören drei Tag/Nacht-Kameras mit außergewöhnlichem Restlichtverhalten. Durch den mechanisch beweglichen IR-Sperrfilter liefert die Tag/Nacht-Dome-Kamera exzellente Farbbildqualität bei Tageslicht und scharfe, kontrastreiche Schwarzweißbilder bei Dunkelheit. Die große Auswahl an Zubehörteilen ermöglicht den Einsatz der Kameras in nahezu allen Anwendungsfällen im Innen- oder Außenbereich.

Technische Daten

Bildsensor

1/4" Ex-View CCD

Bildpunkte

752 (H) x 582 (V)

Brennweite

3.5 - 98.0 mm

Kompression

H.264 / MPEG4 / MJPEG

Minimumbeleuchtung

Col.: 1.0 lx (F1.6; 1/50 s)
B/W: 0.01 lx (F1.4; 1/3 s)

Zoom

336 x (28 x optisch und 12 x digital)

Betriebstemperatur

0°C - +50°C

Spannungsversorgung

24 VAC / POE+, 25VA

Abmessungen (Ø x T)

134.0 x 219.9 mm

Gewicht

1,85 kg


Videoüberwachung / Kameras / Analogkameras / Fix-Dome Kameras

Beschreibung

Formschöne hochauflösende Dome-Kamera für Decken- oder Wandmontage, komplett mit schützender getönter Kuppel. Mit Anschluss für Service-Monitor und Kabel für einfache lokale Einstellung. Besonders geeignet für eine unauffällige Überwachung in Innenräumen. Die Elektronik basiert auf neuester 960H-Sensor Technologie und liefert dadurch detailgenaue Bilder mit einer Auflösung von bis zu 700 TVL.

Technische Daten

Minimumbeleuchtung

0.53 Lux (Farbe) / 0.43 Lux (S/W) @ 50 IRE

Auflösung (H x V)

976 (H) x 582 (V) aktive Pixel

Objektiv

3,7 - 12 mm

Spannungsversorgung

12 VDC / 24 VAC
2.5 W

Auflösung

< 700 TVL

Abmessungen (Ø x H)

112 x 97,5 mm

Gewicht

0,3 kg

Dokumentation


Videoüberwachung / Kameras / Analogkameras / All-in-one / Bullet Kameras

Beschreibung

Die Kamera CCPS1317-LPOIR ist ausgestattet mit einem einstellbaren Vario-Objektiv, integrierter IR-Beleuchtung und einem Wetterschutzgehäuse mit Sonnendach. Die Elektronik basiert auf neuester 960H-Technologie und liefert detailgenaue Bilder mit einer Auflösung zwischen 650 TVL und 700 TVL. Die Kamera CCPS1317-LPOIR verfügt über eingebaute IR-Scheinwerfer mit einer Reichweite bis zu 25 Meter und eine Tag-/Nachtfunktion, die je nach Lichtverhältnissen automatisch zwischen Farb- und Schwarzweiß-Modus umschaltet und damit immer scharfe und kontrastreiche Bilder liefert. Das integrierte OSD-Einstellmenü unterstützt mehrere Sprachen und ermöglicht damit eine individuelle Konfiguration der Kamera. Durch umfangreiche Funktionen wie z. B. 2DNR, ATR, HLC, Sicherheitsleine und wählbare Spannungsversorgung (12 V DC / 24 V AC) ist die CCPS1317-LPOIR ideal für professionelle Überwachungs- und Sicherheitsanwendungen im Außenbereich. Die CCPS1317-LPOIR ist in ein wasserdichtes und staubgeschütztes Gehäuse der Schutzart IP66 eingebaut.

Technische Daten

Bildsensor

1/3” Exview HAD CCD II (960H)

Auflösung

< 700 TVL

Auflösung (H x V)

976 (H) x 582 (V) aktive Pixel

Minimumbeleuchtung

F1.4 @ 50 IRE, 0.2 lux
0,0 Lux mit eingeschalteter IR-Beleuchtung
~25 m IR- Leuchtweite abhängig von Reflexion

Brennweite

3,3 – 12 mm

Spannungsversorgung

12 VDC / 24 VAC ± 10%

Gewicht

0,68 kg

Gehäuseschutz (EN 60529)

IP66

Abmessungen (Ø x H)

83,0 x 205,5 mm

Betriebstemperatur

-10 bis +50°C

Farbe

Silber

Dokumentation


Videoüberwachung / Kameras / Analogkameras / Speed Dome Kameras

Beschreibung

Zur Produktfamilie der Vanderbilt High-Speed-Dome-Kameras gehören zwei Tag/Nacht-Kameras mit außergewöhnlichem Restlichtverhalten. Durch den mechanisch beweglichen IR-Sperrfilter liefert die Tag/Nacht-Dome-Kamera exzellente Farbbildqualität bei Tageslicht und scharfe, kontrastreiche Schwarzweißbilder bei Dunkelheit. Alle Kameras bieten umfangreiche Funktionen und sind sehr bedienfreundlich, da über Makro-/Preset-Befehle ein schneller Zugriff auf die Dome-Konfigurationsmenüs möglich ist.Die Einstellung aller Funktionsparameter und die Steuerung kann über ein Bedienpult, Kreuzschiene oder auch über Digitalspeicher z.B.SISTORE AX/MX/CX. . Die große Auswahl an Zubehörteilen ermöglicht den Einsatz der Kameras in nahezu allen Anwendungsfällen im Innen- oder Außenbereich.

Technische Daten

Bildsensor

1/4" Ex-View CCD

Minimumbeleuchtung

Farbe: 1,0 lx (F1.6 ;1/50 s)
S/W: 0,01 lx (F1,6; 1/3 s)

Auflösung

530 TVL

Auflösung (H x V)

752 x 582 aktive Pixel

Brennweite

3,4 – 122,4 mm

Zoom

432 x (Optischer 36 x , Digitaler 12 x)

Privatzonen

8

Voreinstellungen

64

Protokolle

FIELDBUS,Vanderbilt, PELCO-D/P, VCL, KALATEL, VICON, ERNITEC, SENSORMATIC RS485, MONLYNX-D; wählbar per DIP-Schalter

Spannungsversorgung

24 VAC ±10%; 50 Hz, 20 VA

Abmessungen (Ø x T)

134,0 x 219,9 mm

Gewicht

1,8 kg

Betriebstemperatur

0°C - +50°C

Dokumentation


Videoüberwachung / Kameras / Analogkameras / Sabotagegeschützte Dome Kameras

Beschreibung

Formschöne hochauflösende Dome-Kameras für Decken- oder Wandmontage, komplett mit schützender getönter Kuppel. Mit Anschluss für Service-Monitor und Kabel für einfache lokale Einstellung. Die Kameras eignen sich für den Einsatz im Innen- und Außenbereich (Schutzart IP66), überall dort wo eine unauffällige Überwachung gefordert wird. Die Elektronik basiert auf neuester 960H-Sensor Technologie und liefert dadurch detailgenaue Bilder mit einer Auflösung von bis zu 700 TVL.

Technische Daten

Horizontale Auflösung

650 TVL

Minimumbeleuchtung

@50 IRE:
0.29 Lux (Farbe) / 0.21 Lux (SW) mit klarer Kuppel
0.53 Lux (Farbe) / 0.43 Lux (SW) mit getönter Kuppel

Gegenlichtkompensation (BLC)

Ein / AUS
(6 Zonen)

Objektiv

3.7 - 12 mm

IP-Klasse

IP66

Spannungsversorgung

12 VDC / 24 VAC

Energiemanagement

2.5 W

Rauschabstand

> 50 dB

Abmessungen (Ø x H)

138 x 112 mm

Gewicht

1.700 kg


Videoüberwachung / Kameras / Kamerazubehör / Fixdomezubehör

Beschreibung

Klare Kuppel für Fixdome der Serie CVVx und CVWC1325-LX Nicht für CVVS1317-LPOIR geeignet


Videoüberwachung / Kameras / Kamerazubehör / Speed Dome Befestigungen

Beschreibung

Die Wandhalterung wird direkt an einer senkrechten Wand befestigt. Für den Anschluss des Gehäuses verfügt die Halterung über ein Standard NTP 1 1/2-Zoll Rohrgewinde. Diese einfache Wandhalterung eignet sich für die Montage des Wetterschutzgehäuses CCDA1425-WPH und CCDA1425-VRH das Staubschutzgahäuse CCDA1425-SM im Verbindung mit dem Adapter CCDA1425-PMI an einer senkrechten Wand.

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

154 x 270 x 315 mm

Gewicht

3,40 kg

Dokumentation

Beschreibung

Die Wandhalterung wird direkt an einer senkrechten Wand befestigt. Für den Anschluss des Wetterschutzgehäuses verfügt die Wandhalterung über ein Standard NTP 1 1/2-Zoll Rohrgewinde. Der integrierte Anschlusskasten ermöglicht den komfortablen Anschluss aller erforderlichen Kabel (ohne LAN Kabel). Die „interne“ Verdrahtung zu der Domekamera erfolgt über das mit dem Wetterschutzgehäuse gelieferte „Systemkabel“. Die Wandhalterung mit Anschlusskasten eignet sich für die Montage des Wetterschutzgehäuses CCDA1425-WPH/VRH an einer senkrechten Wand.

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

427 x 172 x 338 mm

Gewicht

4,80 kg

Dokumentation

Beschreibung

Der Eckmontageadapter ermöglicht die Befestigung der Wandhalterungen CCDA1425-WM und CCDA1425-WMJ an einer rechtwinkeligen Gebäudeecke.

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

180 x 210 x 308 mm

Gewicht

1,00 kg

Dokumentation

Beschreibung

Der Mastadapter ermöglicht die Befestigung der Wandhalterungen CCDA1425-WM und CCDA1425-WMJ an einem Masten (max. Mastdurchmesser: 150 mm).

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

180 x 240 x 60 mm

Gewicht

0,80 kg

Dokumentation


Videoüberwachung / Kameras / Kamerazubehör / Speed Dome Zubehör

Beschreibung

Das Staubschutzgehäuse bewahrt die Domekameras CCDA1425/1435/1445 und 1455 sowie die IP-Domekameras der Serie CCID1445 und CCMD3025 vor Verschmutzung in Innenräumen. Die Montage erfolgt direkt unter einer glatten ebenen Decke.

Technische Daten

Gewicht

1,20 kg

Abmessungen (Ø x H)

165 x 228 mm

Dokumentation

CCDA1425VRHCB Speed Dome Zubehör

Beschreibung

Klare Kuppel zum Austausch für das Wetterschutzgehäuse CCDA1425-VRH.

Technische Daten

Abmessungen (Ø x H)

220 x 110 mm

Gewicht

0,60 kg

Dokumentation


Videoüberwachung / Kameraschutzgehäuse und Zubehör / Kamera Schutzgehäuse

Beschreibung

Das universelle Aluminium-Kameraschutzgehäuse mit Sonnendach und eingebauter Heizung ist im Vanderbilt-Design ausgeführt. In dieses Gehäuse passen alle aktuellen Vanderbilt-Kameras mit Vanderbilt Fix-, Vario- oder Zoom-Objektiven. Das Schutzgehäuse ist mit den verfügbaren Wandarmen geeignet für die Festmontage oder zur direkten Montage auf einem Schwenk-/Neigekopf. Der Gehäusemantel ist leicht zu entfernen; dadurch lässt sich die Kamera einschließlich Objektiv vor Ort einfach installieren und verkabeln.

Technische Daten

Kabeleinführung

1 x M25‚ 2 x M20‚ 1 x M16

Farbe

Silber / Dunkelgrau (RAL9006)

Schutzart

IP66

Spannungsversorgung

110 – 230 VAC‚ 50/60 Hz, 25 W

Abmessungen (B x H x T)

155 x 143 x 627 mm (mit Sonnenschutzdach)

Gewicht

6,0 kg

Gehäusematerial

Druckgussaluminium

Abmessungen innen

125 x 100 x 400 mm

Betriebstemperatur

-20 bis +60 °C

Dokumentation


Videoüberwachung / Objektive / Vario-Objektive

Beschreibung

CS-Varioobjektiv mit asphärischer Hochleistungsoptik, galvanometrischer DC-Blende und ND-Spotfilter, ideal für Aussenanwendungen. Fixierschrauben sorgen für gleichbleibende Fokus-und Brennweiteneinstellung, für scharfe Bilder.

Technische Daten

Format

1/3" CS mount

Brennweite

2,8 – 12 mm

Blickwinkel

Horizontal 24,1 – 97,4°

Blende

F1.4 - F360 (DC)

Fokustyp

einstellbar

autm. Blendensteuerung

DC gesteuert

Betriebstemperatur

-20° – +60 °C

Abmessungen (Ø x L)

41,0 x 53,0 mm (siehe Datenblatt)

Gewicht

0,071 kg


Videoüberwachung / Objektive / Megapixel-Objektive

Beschreibung

Die neuen Megapixelobjektive wurden speziell auf die Vanderbilt Megapixelkameras angepasst. Die Objektive zeichnen sich durch eine überdurchschnittlich hohe Auflösung aus, die eine hohe Detailgenauigkeit ermöglicht, welche speziell beim Einsatz von Megapixelkameras Voraussetzung ist. Die Objektive liefern ein hervorragendes Kontrastverhalten von der Bildmitte bis hin zu den Objektivrandbereichen. Hybridasphärische Linsenelemente sorgen für rauschfreie und scharfe Bilder. Die Objektive überzeugen durch einen hohen optischen und mechanischen Qualitätsstandard, und eignen sich somit ideal für die Verwendung in Security-Anwendungen.

Technische Daten

Format

1/3" CS mount

Auflösung

Bis zu 1,5 MP

Brennweite

3 – 8 mm

Blickwinkel

35,4 – 92,5°

Blende

F1.0 - F360 (DC)

Fokustyp

einstellbar

autm. Blendensteuerung

DC gesteuert

Betriebstemperatur

-20 – +60 °C

Abmessungen (Ø x L)

40,0 x 54,4 mm (siehe Datenblatt)

Gewicht

0,08 kg

Beschreibung

Die neuen Megapixelobjektive wurden speziell auf die Vanderbilt Megapixelkameras angepasst. Die Objektive zeichnen sich durch eine überdurchschnittlich hohe Auflösung aus, die eine hohe Detailgenauigkeit ermöglicht, welche speziell beim Einsatz von Megapixelkameras Voraussetzung ist. Die Objektive liefern ein hervorragendes Kontrastverhalten von der Bildmitte bis hin zu den Objektivrandbereichen. Hybridasphärische Linsenelemente sorgen für rauschfreie und scharfe Bilder. Die Objektive überzeugen durch einen hohen optischen und mechanischen Qualitätsstandard, und eignen sich somit ideal für die Verwendung in Security-Anwendungen.

Technische Daten

Format

1/3" CS mount

Auflösung

Bis zu 1,5 MP

Brennweite

5 – 50 mm

Blickwinkel

5,5 – 53,8°

Blende

F1.4 - F360 (DC)

Fokustyp

einstellbar

autm. Blendensteuerung

DC gesteuert

Betriebstemperatur

-20 – +60 °C

Abmessungen (Ø x L)

40,0 x 60,2 mm (siehe Datenblatt)

Gewicht

0,08 kg


Videoüberwachung / Digitale Bildspeicher und Zubehör / Bildspeicher / Eventys AX DVR

Beschreibung

Die digitalen Videorecorder der Serie Eventys AX sind eine neue Generation hochwertiger Videorecorder. Sie verbinden alle Vorteile der analogen / digitalen Videoüberwachung in nur einer kompakten Einheit und können Daten von bis zu 16 Kameras an nahezu beliebigen Standorten aufzeichnen. HD-TVI (High Definition Transport Video Interface) Unterstützung und 2 IP-Kamera-Eingänge sorgen für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und Flexibilität. Der Eventys AX ist kostengünstig sowie einfach zu installieren und zu bedienen.

Technische Daten

Videoeingänge

4ch BNC, 1 Vp-p, 75 Ohm (PAL / NTSC)
HD-TVI: 3MP, 1080p@25Hz, 1080p@30Hz,
720p@60Hz, 720p@50Hz,
720p@30Hz, 720p@25Hz
AHD: 720p@30Hz, 720p@25Hz
IP: 2ch, bis zu 4MP Auflösung

Aufzeichungsgeschwindigkeit

Echtzeit: bis zu 100 fps @D1 (PAL),
bis zu 120 fps @D1 (NTSC)
960H: max. 100 fps @960H (960 x 576, PAL)
max. 120 fps @960H (960 x 480, NTSC)
3MP: max 15 fps (960H mit BAsisqualität

Bildschirmauflösung

3MP@15ips, 1080p/720p/WD1/4CIF/VGA/CIF

Harddisk Speicherkapazität

2x SATA HDD 3.5” (max. Kapazität 6 TB / HDD)

Backup Medium

USB (externe HDD, flash memory)

Monitorausgänge

1 HDMI: 1920x1080@60Hz, 1440x900@60Hz,
1280x1024@60Hz
1 VGA: 1920x1080@60Hz, 1440x900@60Hz,
1280x1024@60Hz, 1024x768@60Hz
1 Composite (SPOT): 720x576 (PAL) oder
720x480 (NTSC)

Schnittstellen

1x HDMI, 1x VGA, 1x Composite (Spot), 4/1 Alarm I/O, 4x Audio IN, 1x Audio OUT, 2x USB2.0, 1x RS485 serial interface, 1x 10/100 Mbps Ethernet RJ-45, 1x Haupt-Aus-Schalter, 1x Netzanschluss

Spannungsversorgung

12VDC, externes Netzteil, im Lieferumfang enthalten

Energiemanagement

≤ 15 W (ohne interne HDD)

Betriebstemperatur

-10 °C ~ +55 °C

Abmessungen (B x H x T)

380 x 320 x 48 mm
19-Zoll (Monatgematerial inkludiert), 1 HU

Gewicht

~ 0,8 kg
Nettogewicht (ohne HDD, ohne Verpackung)

Zulassung

CE


Videoüberwachung / Digitale Bildspeicher und Zubehör / Bildspeicher / Vectis iX NVR

Beschreibung

Der Vectis iX NVR Netzwerk Video Rekorder, liefert eine einzigartige Kombination von branchenführender Performanz und unerreichter Kompatibilität. Das Gerät erlaubt Anbindungen von mehr als 1000 Kameramodellen kombiniert mit ONVIF und SDK Kompatibilität. Verfügbar in Hardware Optionen von 6 bis 48 Kanälen, die Aufzeichnungsrate und Performanz erlaub bessere Dateilaufzeichnung als jemals zuvor. Aufzeichnung von Full-HD Bilder bei 48 Kanälen und 25 Bilder pro Sekunde gleichzeitig (Modellabhängig) und unterstützt Auflösungen bis 20 Megapixel. Mit Bewegungserkennung Video-Analyse einschließlich Personenzählung und eine einzige Bediener Oberfläche für die gesamte Vectis iX-Produktpalette. Echtzeitdarstellung von Full-HD auf Doppel-Monitoren (4 Monitore bei Einsatz von Vectis iX CMS), je nach Leistungsfähigkeit der Grafikkarte.Es beinhaltet eine Optionale Schnittstelle für Texteingabe zum Anschluss von z. B. Geldautomaten oder POS (Point of Sales)-Geräten. Eine Client-Software „Vectis iX96 RAS“ für die Fernüberwachung ist kostenlos inbegriffen.

Technische Daten

Videoeingänge

16 IP-Kameraeingänge

Aufzeichungsgeschwindigkeit

Max.288 Mbit/s
(d. h. 3MP/25 ips pro Kanal)

Kompression

H.264 High Profile, MPEG4, M-JPEG, MxPEG (Mobotix)

Monitorausgänge

VGAx1, HDMIx1, DVIx1

Harddisk Speicherkapazität

4 TB, (2 × 2 TB)
Max. intern 24 TB (6 Festplatten 3,5")
Extern über iSCSI

Auflösung

D1 bis 20MP

Betriebstemperatur

0–40 °C

Betriebsspannung

100–240 V AC, 50–60 Hz, 127 W

Abmessungen (B x H x T)

430 × 90 × 470 mm

Gewicht

10,7 kg

Zulassung

CE, RoHS, (Kalagate, BGV-Kassen, Fiducia (FI), Sparkasse (SIZ) in Vorbereitung)

Beschreibung

Der Vectis iX NVR Netzwerk Video Rekorder, liefert eine einzigartige Kombination von branchenführender Performanz und unerreichter Kompatibilität. Das Gerät erlaubt Anbindungen von mehr als 1000 Kameramodellen kombiniert mit ONVIF und SDK Kompatibilität.
Verfügbar in Hardware Optionen von 6 bis 48 Kanälen, die Aufzeichnungsrate und Performanz erlaub bessere Dateilaufzeichnung als jemals zuvor. Aufzeichnung von Full-HD Bilder bei 48 Kanälen und 25 Bilder pro Sekunde gleichzeitig (Modellabhängig) und unterstützt Auflösungen bis 20 Megapixel.
Mit Bewegungserkennung Video-Analyse einschließlich Personenzählung und eine einzige Bediener Oberfläche für die gesamte Vectis iX-Produktpalette. Echtzeitdarstellung von Full-HD auf Doppel-Monitoren (4 Monitore bei Einsatz von Vectis iX CMS), je nach Leistungsfähigkeit der Grafikkarte.Es beinhaltet eine Optionale Schnittstelle für Texteingabe zum Anschluss von z. B. Geldautomaten oder POS (Point of Sales)-Geräten. Eine Client-Software „Vectis iX96 RAS“ für die Fernüberwachung ist kostenlos inbegriffen.

Technische Daten

Videoeingänge

32 IP-Kameraeingänge

Aufzeichungsgeschwindigkeit

Max.288 Mbit/s
(d. h. 3MP/25 ips pro Kanal)

Kompression

H.264 High Profile, MPEG4, M-JPEG, MxPEG (Mobotix)

Monitorausgänge

VGAx1, HDMIx1, DVIx1

Harddisk Speicherkapazität

8 TB (4 × 2 TB)
Max. intern 24 TB (6 Festplatten 3,5")
Extern über iSCSI

Auflösung

D1 bis 20MP

Betriebstemperatur

0–40 °C

Betriebsspannung

100–240 V AC, 50–60 Hz, 127 W

Abmessungen (B x H x T)

430 × 90 × 470 mm

Gewicht

12,1 kg

Zulassung

CE, RoHS, (Kalagate, BGV-Kassen, Fiducia (FI), Sparkasse (SIZ) in Vorbereitung)


Videoüberwachung / Explosionsgeschützte Produkte

Beschreibung

Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.

Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen (290 mm und 420 mm Innenmaß) für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK


Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07B können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIB (Ethylen und Propan), Zone 1 + 2 zertifiziert.

----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Beschreibung

Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.

Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen (290 mm und 420 mm Innenmaß) für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB oder IIC
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK


Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07C können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIC (Wasserstoff uns Acetylen), Zone 1 + 2 zertifiziert.

----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Dokumentation

Beschreibung

Die Phoenix™ explosionsgeschützte Produkte sind ATEX-zertifiziert und für den Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.
Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.

Der explosionsgeschützte Schwenk-/Neigekopf FP50B ist mit einer Betriebsspannung von 230 VAC gemäß ATEX zur Verwendung in Gefahrenbereichen zertifiziert. Der PTZ-Kopf kann in Verbindung mit der Gehäuseserie FH07B verwendet werden. Er eignet sich für die Gasgruppen IIB und IIA (z.B. Ethylen und Propan). Zur seitlichen Kameramontage.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB ( IIC auf anfrage )
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Schwenk-Neigekopf ist einzeln Druckgeprüft
• Schwenk-/Neigeköpfe für jeweils drei verschiedene

Spannungsversorgungen als 230-‚ 110- und 24-V-AC-Version erhältlich.


----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----

Dokumentation

Beschreibung

Die Phoenix™ explosionsgeschützte Produkte sind ATEX-zertifiziert und für den Einsatz in potenziell gefährdeten Bereichen zugelassen, in denen aufgrund entflammbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube Explosionsgefahr besteht.
Die Geräte sind konzipiert, um eine Explosion zu vermeiden indem sie möglicherweise auftretende Hitze, Funken oder Flammen eindämmen. Dies verhindert das Entzünden explosiver Atmosphären oder Materialien außerhalb des Systems.
Die Gehäuse sind ATEX-zertifiziert für den Einsatz bei Gas und Staub der Kategorie IIA, IIB oder IIC (inkl. Ethylen und Propan).
Die "Phoenix™" Produktreihe umfasst Kameraschutzgehäuse in zwei verschiedenen Längen für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen (24 VAC, 110 VAC und 230 VAC), einen Schwenk-/Neigekopf für jeweils drei verschiedene Spannungsversorgungen und einen Wischer als Zubehörteile.

• Einsetzbar für Gasgruppen IIB oder IIC
• Einsetzbar in gefährlicher Staub-Umgebung
• Schutzgehäuse mit Sonnendach und Heizung
• Scheibenwischer als Option
• Schwenk-Neigekopf mit Potentiometer
• Jedes Gehäuse ist einzeln Druckgeprüft
• Kundenspezifischer Einbau von Komponenten

Die explosionsgeschützten Gehäuse FH07C können optional mit einem Scheibenwischer(FH07W). Alle Versionen haben serienmäßig eine Heizung und ein Sonnenschutzdach . Komponente nach ATEX zur Verwendung in gefährlichen, staubhaltigen Bereichen sowie für Gasgruppe IIC (Wasserstoff uns Acetylen), Zone 1 + 2 zertifiziert.

Der explosionsgeschützte Schwenk-/Neigekopf FP50B ist gemäß ATEX zur Verwendung in Gefahrenbereichen zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nur im fertigmontierten Zustand ausgeliefert werden können. Das heißt, das nur Kameraschutzgehäuse mit eingebauter Kamera samt Objektiv und montiertem Schwenk-/Neigekopf ausgeliefert werden.

Sollten in den Gehäusen Fremdprodukte eingebaut werden, müssen diese zur Einhaltung der genannten Lieferzeiten rechtzeitig vom Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen direkt an unsere Partnerfirma Williams Elektronik Ltd. geschickt werden. Ein Vermerk zum Auftrag oder die PPF Nummer sind erforderlich.

Die genaue Anschrift ist wie folgt:

Williams Electronics Ltd.,
Unit 34, Nine Mile Point Industrial Estate,
CWMFELINFACH
Gwent NP11 7HZ
UK



----Bei Fragen zum Produkt kontaktieren Sie bitte Ihre Verkaufsorganisation----